loader

Enzyklopädie

Clinchen

Geschrieben von

Das Durchsetzfügen, auch Clinchen genannt, beschreibt ein Verfahren des Verbindens durch Tiefziehen der Bleche zwischen einem Stempel und einem Gesenk, das durch die Einrichtung eines lokalen Verbindungspunktes durch Zerdrücken des Materials entsteht. (kaltes plastisches Verfahren)

 

 Vorteile:

 -kein Bedarf an Zufuhr

 -nicht umweltschädlich

 -alle Bleche verschiedener Dicken und Materialen können miteinander verbunden werden, genauso wie lackierte oder behandelte Bleche.

 -ökonomisch

 

 Nachteil:

 -im Allgemeinen ist das Zusammenführen nicht dicht.